Portrait

Karin Röthenbacher

Dipl. Physiotherapeutin FH

Ich mag Menschen und die stehen darum bei mir im Mittelpunkt. Ihre Anliegen nehme ich ernst und versuche auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Dass jeder anders ist, macht es erst richtig spannend.

Zudem bin ich immer neugierig und besuche regelmässig Weiterbildungen. So kann ich Ihnen vielfältige Behandlungsmöglichkeiten anbieten, mich mit Kollegen austauschen und ganz allgemein meinen Horizont erweitern.

Ach ja... als Ausgleich zu meinem spannenden Beruf bewege ich mich tanzend durchs Leben und freue mich über die Zeit, die ich mit meinem Sohn und meiner Familie verbringen darf.

Ausbildung

2004 Diplom SRK Physiotherapieschule Triemli Zürich, 2004
2010 NTE Dipl. Physiotherapeutin FH, BBT

Weiterbildungen

2019 Fasziendistorsionsmodell: FDM Basic Certificate, EFDMA anerkannt
2018 Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos FDM Modul I - IV, Rehastudy / AIM
2017 Dipl. Fachfrau für Med. Autogenes Training medrelax, Zürich
2016 Dipl. Fachfrau für Med. Progressive Muskelentspannung medrelax, Zürich
2015 Basismodul med. Entspannungsmedizin, inkl. Psychopathologie, medrelax Zürich
2013 Basiskurs Dry Needling, Reto Zillig, Physio ZH-GL
2013 CAS Neurorehabilitation Konzept Bobath, BFH, Bern
2012 Spiraldynamik® Fachkraft Level Basic Basic Certificate Spiraldynamik, Milena Daniel, Physio Austria, Dornbirn
2011 Bobath- Grundkurs IBITA, Felix-Blatter-Spital, Basel
2010 Manuelle Triggerpunkttherapie MT1, DGSA Winterthur
2009 Polestar Pilates Mattenprogramm in der Rehabilitation, Rehastudy
2006 Manuelle Therapie Kaltenborn- Evjenth- Konzept, GAMT, Zürich
2006 Easytaping, Marco Schuurmans Stekhoven, Zürich

Laufbahn

seit 2019 Selbständige Tätigkeit in eigener Praxis «Aequilibrium Physiotherapie» in Jona
2018 - 2019 Selbständige Tätigkeit in Jona bei «good vibrations» in Jona
seit 2016 Selbständige Tätigkeit in Männedorf bei «physiomed.sport» in Männedorf
2016 Praxisgründung «Aequilibrium Physiotherapie»
2009 – 2016 Physiotherapie Stefan Greter, Jona
2005 – 2009 Xundheit HMO-Praxis, Zug
2005 Mineralheilbad St. Margrethen

Sprachen

Deutsch (Muttersprache) / Englisch (fliessend) / Französisch (gute Grundlagen)